Josef Wöhrer/ Mai 2, 2022/ Leichtathletik

Romy Prager siegt in Rif. Bei herrlichem Wetter fuhren wir zur ASVÖ Trophy nach Salzburg Rif . Romy Prager, Maya Zelenka und Florian Ritter freuten sich schon auf den ersten Bahnwettkampf 2022. Romy Prager überraschte mit tollen Leistungen und sicherte sich den Sieg im 4-Kampf (60m, Weitsprung, Kugelstoßen und 1.000m Lauf). Sie startete mit der persönlichen Bestleistung von 9,59m und gewann damit das Kugelstoßen. Es folgten die Bestleistungen im Weitsprung mit 4,50m und 3:46,89 Minuten im 1.000m Lauf. Im 4-Kampf bedeuteten ihre 2066 Punkte einen klaren Sieg. Florian Ritter freute sich über persönliche Bestleistungen (Weitsprung 4,48m und 1.000m in 3:31,93 Minuten) und belegte in 4-Kampf den guten fünften Platz. Maya Zelenka beendete den 4-Kampf krankheitsbedingt vorzeitig.

Share this Post